BBH und Robinsons begießen eine besondere Freundschaft

Montag, 06. Mai 2013
Die beiden "Pals" im Robinsons-Spot (Foto: Screenshot)
Die beiden "Pals" im Robinsons-Spot (Foto: Screenshot)

Herumtollende Kinder, die sich nach einem actionreichen Tag mit einem kühlen Glas Saft erfrischen - dieses Motiv hat man so oder so ähnlich schon in vielen Commercials für Saft- oder Limonadengetränke gesehen. Wie man aus diesem Einheitsbrei herausstechen kann, beweist die Londoner Agentur BBH jetzt mit einem überaus charmanten Spot für die britische Marke Robinsons. Der Einminüter mit dem Titel "Pals" erzählt die Geschichte von zwei befreundeten Jungs, die an einem Tag all die Abenteuer erleben, die man in diesem jungen Alter erleben sollte: Kicken auf dem Bolzplatz, Adrenalin-Kick im Karussell, der erste Schwarm aus der Schule. Schließlich geht es nach Hause, wo sich das erschöpfte Duo erst einmal ein Glas Robinsons gönnt. Als einer von beiden kurz darauf auf dem Sofa einschläft, bringt ihn der andere fürsorglich ins Bett. Erst in der Schlusssequenz offenbart sich dem Zuschauer die wahre Identität des besten Kumpels.

"It's good to be a dad. It's better to be a friend" lautet die Botschaft des Clips, mit dem BBH und die Britvic-Tochter in emotionalen Bildern die enge Bindung zwischen Vater und Sohn darstellen, die einer Freundschaft zwischen Gleichaltrigen in nichts nachsteht - auch wenn auf den zweiten Blick deutlich wird, dass sich einer der beiden Jungs spürbar mehr um den anderen kümmert.

Bei BBH zeichnet das Kreativ-Team, bestehend aus Matt Moreland, Chris Clarke, Sarah Hardcastle, Elliot Shiels sowie den Creative Directors Hamish Pinnell und Justin Moore, verantwortlich. Produziert wurde die TV-Werbung von Si & Ad bei Acadamy Films, London. Der Spot feierte am vergangenen Samstag während "Britain's Got Talent" auf ITV 1 Premiere im britischen Fernsehen. tt

Für Mobilnutzer: Sie sehen das Video unter: http://youtu.be/gVY220ECU2A.
Meist gelesen
stats