BBH und Axe betören Männer

Donnerstag, 02. Februar 2012
Anzeigenmotiv für die neue Serie "Axe Anarchy"
Anzeigenmotiv für die neue Serie "Axe Anarchy"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Axe Weltbild Anarchie Anarchy Unilever Tom Kuntz USA



Männer müssen sich an ein neues Weltbild gewöhnen, denn Axe ruft die Anarchie aus! Bislang war es dem männlichen Geschlecht vorbehalten, mit Deos der Unilever-Marke eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf die Frauenwelt auszuüben. Jetzt dreht Axe den Spieß um: Im TV-Spot für die neue Pflege-Serie "Anarchy", die erstmals auch einen Duft für Frauen umfasst, sind es attraktive Mädels, die die Männer zu willenlosen Geschöpfen mutieren lassen. Die Welt stürzt in gewohnter Axe-Manier dabei in ein heilloses Chaos.
Der von der Londoner Agentur Bartle Bogle Hegarty kreierte Spot "Unleash the Chaos" zeigt, was passieren, kann, wenn Mann und Frau den gleichen Duft verwenden. Eine Kettenreaktion wird ausgelöst, die Welt gerät aus den Fugen.

Die Produktion des Commercials, das vor wenigen Tagen in den USA und Großbritannien Premiere feierte, verantwortet MJZ, die Regie übernahm Tom Kuntz. Der hochdekorierte Werbefilmer hatte in der Vergangenheit vor allem mit seinem Augenbrauen-Spot für die Schokoladenmarke Cadbury's und der "The Man Your Man Can Smell Like"-Kampagne für Old Spice einen Namen gemacht. Auch für Axe hat Kuntz bereits gedreht. Von ihm stammt der Schokoladenmann-Spot.

Die Kampagne umfasst neben dem TV-Commercial auch Out-of-Home-Maßnahmen, Online-Banner und zwei Facebook-Apps. Es ist bereits das zweite Kapitel, das Axe für seine neue Duft- und Pflegeserie "Anarchy" aufschlägt. Anfang Januar startete Unilever den ersten Crowdsourcing-Comic "The graphic novel". In Deutschland soll Anarchy im April auf den Markt kommen. jm
Meist gelesen
stats