BBDO stellt Melitta zur Wahl

Montag, 31. August 2009
Die Motive von BBDO nehmen Wahlwerbung auf's Korn
Die Motive von BBDO nehmen Wahlwerbung auf's Korn

Acht Monate nach ihrer Markteinführung treten die Melitta-Kaffeepads zur Wahl an. BBDO in Düsseldorf entwickelte für die Up-and-awake-Serie eine Kampagne, die auf die Parteiwerbung zur Bundestagswahl anspielt. Das Motto der Maßnahmen lautet, "Gute Wahl! Heute schon an morgen denken", die fünf Pad-Sorten präsentieren sich mit unterschiedlichen Headlines. Sprüche wie "Aufstehen muss sich wieder lohnen" und "Es muss ein Schluck durch Deutschland gehen" sollen vor allem Erstwähler ansprechen. Im Zentrum der Kampagne stehen Outdoorformate wie Riesenposter und - ebenfalls in Anspielung auf herkömmliche Wahlwerbung - Plakate an Bauzäumen. Nach der Wahl soll in Großstädten zudem eine Diaprojektion stattfinden. Dazu kommen Print- und Ambientmaßnahmen wie Banderolen, Beileger und Edgar Cards. Online-Banner und ein Gewinnspiel auf www.upandawake.de begleiten die Klassik.  Melitta trennte sich im Sommer 2007 von Stammbetreuer Klose Detering in Hamburg (früher Klose & Co) und suchte sich mit BBDO eine neue Agentur, die für eine frische Positionierung der Produkte sorgen sollte. Damit verabschiedete sich das Unternehmen auch von seinem "Melitta-Mann". jf
Meist gelesen
stats