BBDO kreiert provokante Anzeigen für MTV

Freitag, 20. Oktober 2006

Nach erfolgreichem Pitch hat die Stuttgarter Dependance der Werbeagentur BBDO im Auftrag von MTV Networks eine Kampagne für die Cartoon Night entwickelt. Ziel ist es, das Unterhaltungsformat, das ab sofort jeden Mittwochabend auf dem Musikkanal zu sehen ist, als "kompromisslose Alternative zu den gängigen Cartoon- und Comedy-Abenden der anderen Sender" zu positionieren, wie es von Agenturseite heißt. Die Kampagne startet mit mehreren Printmotiven, die die Charaktere der Serien South Park, American Dad, Drawn Together, Happy Tree Friends und Celebrity Deathmatch in den Mittelpunkt stellen. Die Akteure zeigen sich dabei von ihrer schlimmsten Seite, indem sie sich gegenseitig beschimpfen. Statt das Wortgefecht zu zensieren, sind lediglich die harmlosen Wörter geschwärzt - ganz nach dem Motto der Kampagne: "Lahmen Scheiss kannst Du streichen."

Die Anzeigen werden sowohl in Special-Interest-Magazinen, die sich speziell an eine junge Zielgruppe richten, zu sehen sein als auch in reichweitenstarken Publikumstiteln. bn

Meist gelesen
stats