BBDO erhält neue Führungsstruktur

Mittwoch, 18. Oktober 2000

Die Düsseldorfer BBDO-Gruppe erhält eine neue Führungsstruktur: Nach Informationen des "Manager Magazin" wird Helmut Andreas Hartwig, 45, neuer Chairman. Er repräsentiert die Gruppe mit dem bisherigen Chairman und künftigen CEO Rainer Zimmermann, 44. Daneben wird das Portfolio von BBDO gestrafft: Die Event-Agenturen Sponsor Partners, Stein Promotions und Michael Vagedes Event Kommunikation werden zur neuen Bob Bomliz Group zusammengefasst. Darüber hinaus werden die drei Mediaagenturen der BBDO-Gruppe, GFMO, Media Direction und BBDO Media Team, unter einer gemeinsamen Marke operieren, die zur Zeit noch den Arbeitstitel Media Group OMD trägt. Bis Ende 2000 soll die BBDO-Gruppe nur noch aus 15 Agenturmarken und etwa 30 GmbH bestehen. Anfang des Jahres waren es noch mehr als doppelt so viele. Der neue Chairman Andreas Hartwig, bislang Chef der BBDO-Tochter Sponsor Partners, wird als Vorsitzender eines so genannten Partner Board in der Zukunft die Interessen der rund 100 deutschen BBDO-Gesellschafter vertreten. Zusätzlich wird ein Creative Board installiert, dessen Leitung Jan van Meel, Chief Creative Officer, jübernehmen soll. Das Board soll den Wissens- und Meinungsaustausch zwischen den Kreativen der BBDO-Gruppe verstärken.
Meist gelesen
stats