BBDO beteiligt sich an Cobra

Freitag, 28. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

BBDO Germany Agenturgruppe CRM


BBDO steigt bei der Frankfurter Agentur Cobra Communications & Brand Consultants ein. Rückwirkend zum 1. Januar übernimmt das größte deutsche Agenturgruppe 49 Prozent des Unternehmens. Der Bedarf der Kunden nach internationalen Aktivitäten sei gestiegen, begründet die Cobra-Geschäftsleitung den Zusammenschluss. Außerdem wolle die Agentur die Ressourcen von BBDO im Bereich PR, Design, CRM und Callcenter nutzen. Cobra wurde im Jahr 2000 gegründet und hat zurzeit 62 Mitarbeiter. Die Agentur ist als Beratungsunternehmen im Bereich Marketingkommunikation und Markenführung positioniert.

BBDO hatte bereits auf ihrer Bilanzpressekonferenz angekündigt, künftig weitere externe Partnerschaften eingehen zu wollen. Gleichzeitig setzt die Agenturgruppe ihr im Frühjahr begonnenes internes Kostensenkungsprogramm konsequent fort. Neben punktuellen Freistellungen werden Personalkosten durch Teilzeitmodelle, Sabbaticals und partiellem Gehaltsverzicht vorübergehend reduziert.
Meist gelesen
stats