BBDO Worlwide expandiert nach Irland

Montag, 17. August 1998

BBDO Worldwide und Abbott Mead Vickers BBDO, London, haben die Dubliner Agentur Irish International Communications Group übernommen. Sie halten jeweils 50 Prozent an der irischen Agentur, die Management-Verantwortung liegt jedoch bei AMV BBDO. Geschäftsführer und Hauptanteilseigner Ian Young behält seine Position bei, ebenso das verbliebene Management. BBDO und AMV BBDO sollen zunächst 6,3 Millionen Dollar quasi angezahlt haben, in den nächsten fünf Jahren werden fünf Zahlungen folgen, die - abhängig von dem weiteren Billing-Volumen der IICG - maximal 17,7 Millionen Dollar betragen werden.
Meist gelesen
stats