BBDO Proximity und Postbank hängen das Sparschwein an den Nagel

Dienstag, 09. Oktober 2012
-
-

Reden ist Silber - sparen ist Gold: so ähnlich jedenfalls sieht es das neue "Gold-Sparen" der Postbank vor. BBDO Proximity in Düsseldorf hat eine bundesweite Kampagne für das neue Konzept der Bank entwickelt, bei dem Kunden von der Wertsteigerung des Edelmetalls profitieren, wenn der Goldpreis innerhalb eines Kalendermonats steigt. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein TV-Spot (Regie: Nico Beyer, Produktion: Cobblestone Filmproduktion), der sich um eine der traditionellsten Anlageformen dreht: das Sparschwein. Liebevoll zweckentfremdet dient es längst nicht mehr als private Haushaltsrücklage, sondern wird zum Serviettenspender, Türstopper, Zahnbürsten- und Kerzenhalter oder zur Discokugel. Aus dem Off kommt dann auch die Erklärung für die neue Verwendung: "So geht Sparen heute: Postbank Gold-Sparen."

Zu sehen ist der Spot ab dieser Woche als 30-, 20- und 15-Sekünder auf allen reichweitenstarken Sendern im Fernsehen sowie im Internet als Online-Pre-Roll. Eingesetzt werden außerdem Plakate und Printanzeigen sowie Onlinebanner und POS-Maßnahmen.

BBDO Proximity Düsseldorf hat bereits mehrere Kampagnen für Postbank konzipiert und umgesetzt, zuletzt baute die Agentur die mobile Website des Finanzunternehmens aus. hor
Meist gelesen
stats