BBDO Proximity gewinnt WAZ und Westfälische Rundschau

Donnerstag, 13. September 2012
Anzeigenmotiv für die "WAZ"
Anzeigenmotiv für die "WAZ"

Die Düsseldorfer Agentur BBDO Proximity kommt mit der WAZ Mediengruppe ins Geschäft. Nach einem Pitch sichert sich das Team um General Manager Dirk Bittermann die Werbeetats für die Regionalzeitungen "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" und "Westfälische Rundschau". Beide Titel wurden zuletzt im Rahmen einer Lokaloffensive überarbeitet – mit besserer Leserführung, neuer Blattstruktur und aufgewerteten Lokalteilen.

Der regionale Bezug steht auch im Mittelpunkt der neuen Werbekampagne, die neben Plakaten Anzeigen, Funkspots, Onlinemaßnahmen und Direktwerbung umfasst. Der "WAZ"-Auftritt arbeitet mit dreistufigen Headlines auf rotem Hintergrund. Der bisherige Claim "Mitreden! WAZ lesen." bleibt erhalten.

Mit dem Gewinn dieser Mandate führt BBDO Proximity nun auch in Düsseldorf wieder einen Zeitungsetat auf der Kundenliste. Die Agentur hatte bis 2004 das "Handelblatt" betreut und für sie den Claim "Substanz entscheidet" entwickelt. Seitdem hatte man keinen größeren Zeitungskunden mehr im Haus - anders als die Kollegen in Berlin. Seit Anfang 2011 arbeitet das Hauptstadtbüro von BBDO Proximity für den "Tagesspiegel". mam
Meist gelesen
stats