BBDO New York holt sich USA-Etat von Ebay

Donnerstag, 31. März 2005

Einen Tag nach der überraschenden Trennung von Goodby, Silverstein & Partners (Omnicom) hat das Internetauktionshaus Ebay seinen USA-Etat an BBDO New York (ebenfalls Omnicom) vergeben. US-Medienberichten zufolge soll die Schwesteragentur Ebay mit einer integrierten Marketingkampagne versorgen, zu der neben Internet- und Direktmarketingmaßnahmen auch Print- und TV-Werbung gehören. Auf diese Weise soll der Markt gegen die zunehmende Konkurrenz an Auktionsseiten im Internet verteidigt werden. Die Höhe des Ebay-Etats wird auf 70 bis 80 Millionen US-Dollar geschätzt. jh
Meist gelesen
stats