BBDO, ECC und Matrix bündeln ihre Gesundheitskompetenzen im Forum Healthcare

Montag, 11. November 2002

Die BBDO Group Germany hat gemeinsam mit dem PR-Netzwerk ECC Group und dem Beratungsunternehmen Matrix das Forum Healthcare gegründet. Ziel dieser gemeinsamen Initiative ist es, neue Kommunikationsstrategien für den Gesundheitsmarkt vorzubereiten.

Die beiden führenden Werbe- und PR-Netwerke BBDO und ECC erwarten von der für 2004 von der Bundesregierung angekündigten Gesundsheitsreform neue Wachstumsimpulse für die Medien- und Kommunikationsbranche. "Der Gesundheitsmarkt wird mit der geplanten Gesundheitsreform zum Verbrauchermarkt", erklärt Rainer Zimmermann, CEO der BBDO Group Germany. Entsprechend erhoffe man für den liberalisierten Gesundheitsmarkt ab 2003 jährliche Steigerungsraten von 10 Prozent. "Allein die Werbebudgets könnten bis zum Jahr 2010 auf über eine Milliarde Euro ansteigen", prognostiziert Zimmermann.

Das Forum Healtcare zeigt in verschiedenen Beiträgen die Herausforderungen des sich verändernden Gesundheitsmarktes auf und präsentiert Möglichkeiten, die der Dialog zwischen Politik, Industrie und Verbrauchern gefördert werden kann. Die Ergebnisse sind in einem heute vorgelegten Schriftband zusammengefasst.
Meist gelesen
stats