BBDO Berlin entwickelt Printauftritt für Bild Mobil

Dienstag, 09. September 2008
Printmotiv von BBDO für "Bild" Mobile
Printmotiv von BBDO für "Bild" Mobile

Die Springer-Zeitung "Bild" erweitert ihr Mobilfunkangebot Bild Mobil durch zusätzliche Services und lässt das in einer Printkampagne kommunizieren. Die von BBDO Berlin entwickelten Motive weisen mit einem Augenzwinkern auf das erweiterte Angebot in den bereichen Unterhaltung, Sport und Wetter hin. Die Akteure berichten "aus erster Hand" über ihr jeweiliges Ressort - mit einer zum Handy umfunktionierten Bild-Zeitung, dem Key-Visual der Einführungskampagne.

"Wetter-News aus erster Hand" gibt es beispielsweise von einem mit "Bild" telefonierenden Laubfrosch. Ein Hündchen im Designerkostüm verspricht "Promi-News aus erster Hand".

Die Motive erscheinen als 1/1-Anzeigen in großen Tages- und Wochenzeitungen sowie in reichweitenstarken Publikumstiteln. Mit Plakaten, Aufstellern und Flyern wird der Auftritt bis zum Point of Sale verlängert.

Bild war im vergangenen Oktober in das Mobilfunkgeschäft eingestiegen. Technischer Dienstleister für den Mobilkanal ist das Gütersloher Mobilfunkunternehmen Moconta, ein Joint Venture der Bertelsmann-Tochter Arvato und Vodafone. Zum 1. September verbilligt Bild Mobil die Gebühren um ein Cent auf nunmehr neun Cent pro Minute. si
Meist gelesen
stats