B plus D gewinnt Versicherungsetat

Donnerstag, 23. Oktober 2008

Die Roland Rechtsschutzversicherungs AG in Köln will seine Verkaufsunterlagen überarbeiten und hat den entsprechenden Etat neu vergeben. Im Pitch konnte sich B plus D durchsetzen. Die Kölner Agentur wird sich um Konzept, Text und Gestaltung der Broschüren kümmern, die sowohl im B-to-B-Bereich als auch bei Endkunden eingesetzt werden sollen. Erste Ergebnisse sollen bis Mai 2009 realisiert werden.

Unter dem Dach der B plus D Gruppe arbeiten die Departments Promotions, Events & Sponsoring, Marketing & Sales sowie eine Interactive Unit. Zum Kundenportfolio gehören unter anderem Nissan Deutschland, Karstadt, TUI und Sony Ericsson.

Den klassischen Etat der Roland Rechtsschutzversicherungs AG betreut Stöhr. 2006 startete die Fürther Werbeagentur für Roland eine Imagekampagne, die im Mai dieses Jahres neu aufgelegt wurde. jf

Meist gelesen
stats