B-Com 3 knipst mit Polaroid

Freitag, 05. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Polaroid Dentsu London Chicago Japan Leo Burnett


Die B-Com-3-Gruppe hat den 100 Millionen Mark schweren weltweiten Etat von Polaroid erhalten. Für die Europa-Kampagne ist die Agentur Bartle Bogle Hegarty in London verantwortlich, an der B Com 3 mit 49 Prozent beteiligt ist. Das Mediageschäft übernimmt auf globaler Ebene Starcom Worldwide in Chicago, außer in Japan, wo Dentsu verantwortlich zeichnet. Der Media-Etat lag vorher bei der New Yorker Agentur Creative Media und ist ohne Pitch neu vergeben worden. Polaroid ist der erste große Neukunde für die Anfang Januar aus dem Merger von Leo Burnett, MacManus und Dentsu hervorgegangenen B-Com-3-Gruppe.
Meist gelesen
stats