Avantgarde schließt Trendbüro in Hamburg

Dienstag, 04. Dezember 2012
 Avantgarde-Geschäftsführer Martin Schnaack
Avantgarde-Geschäftsführer Martin Schnaack

Die Beratungsagentur Trendbüro verlässt Hamburg und wird ab kommendem Jahr zusammen mit der Muttersgesellschaft Avantgarde von München aus arbeiten. Marc Schüling bleibt Trendbüro-Geschäftsführer und wird sich weiterhin um die Entwicklung des internationalen Netzwerks der Agentur kümmern.  Das Personal und Know-how im Bereich Trendforschung und strategischer Markenberatung sollen dadurch ins Kerngeschäft von Avantgarde eingegliedert werden, um Synergieeffekte zu nutzen. "Die Leistungen von Trendbüro in Zukunft im Rahmen von Avantgarde anzubieten, bedeutet eine Stärkung unseres Leistungsangebots und unserer Wettbewerbsfähigkeit insgesamt", sagt Avantgarde-Geschäftsführer Martin Schnaack.

Trendbüro wurde 1992 von Peter Wippermann gegründet und befasst sich mit der Beobachtung von Trends und der Interpretation des gesellschaftlichen Wandels. hor
Meist gelesen
stats