Autospot 2013: "Auto Bild" sucht die besten Werbeclips

Mittwoch, 10. April 2013
"Auto Bild" sucht den besten Automobilspot des Jahres (Foto: Autobild.de)
"Auto Bild" sucht den besten Automobilspot des Jahres (Foto: Autobild.de)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Autospot Werbefilmpreis Werbeclips Facebook Motorsport IAA


Die Pforten von Autospot 2013 - dem Werbefilmpreis von "Auto Bild" - sind geöffnet. Ab sofort können Agenturen und Unternehmen ihre kreativsten Spots der vergangenen zwölf Monate einreichen. Dies umfasst sowohl klassische TV- und Kino-Commercials, Online-Videos als auch interaktive Spots auf Tablets. Der Einsendeschluss ist der 31. Mai. Alle Einreichungen präsentiert der Ausrichter auf autobild.de sowie erstmals auf seiner Facebook-Präsenz. Anschließend kann online über den Sieger des Publikumspreises abgestimmt werden. Neben Lesern, Usern und Fans vergibt auch eine Expertenjury aus den Bereichen Motorsport, Film und Fernsehen sowie Kreativ- und Mediaagenturen Awards in den Sparten "Hersteller", "Importeure", "Automotive" und "Tablet-Werbung". Übergeben werden die Trophäen im September im Rahmen der IAA in Frankfurt.

Dem Sieger des Publikumspreises winkt die Festplatzierung "Homepage-Event" auf autobild.de für einen Tag. Der Gewinner in der Wettbewerbskategorie "Tablet-Werbung" bekommt eine dynamische Anzeige in einer App-Ausgabe der "Auto Bild". Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter autospot.autobild.de. hor
Meist gelesen
stats