Autospot 2010: "Auto Bild" sucht die besten Autocommercials

Mittwoch, 23. Juni 2010
Die Auto-Zeitschrift sucht die beste Autowerbung des Jahres
Die Auto-Zeitschrift sucht die beste Autowerbung des Jahres

Zum dritten Mal ruft "Auto Bild" aus dem Hause Axel Springer ihre Leser und die Nutzer von Autobild.de zur Wahl des besten Commercials auf. Unternehmen, Agenturen und Produzenten können noch bis zum 2. Juli ihre Bewegtbildarbeiten (TV, Kino, Viral) der vergangenen 12 Monate einreichen. Bewertet werden Autospots und Filme aus automobilnahen Branchen. Die Jury wählt im August dieses Jahres aus einer Shortlist des Uservotings ihre Favoriten. Jurymitglieder sind unter anderem Jean-Remy von Matt (Jung von Matt), Detlev Buck (Regisseur), Bernd Wieland (Chefredakteur  Auto Bild), Hans-Joachim Stuck (ehemaliger Formel 1-Fahrer), Barbara Schöneberger (Moderatorin), Matthias Brüll (Geschäftsführer Mediaedge CIA), Hans Hamer (Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer und Sport), Andre Kemper (Gründer Kemper Trautmann und Volker Schütz (Chefredaktion HORIZONT). Dem Sieger der Leser-/Userwahl winkt ein kostenloses Werbepaket bestehend aus einer Anzeigenseite in "Auto Bild", einem Homepagetag auf Autobild.de sowie einem Freispot auf einer Heft-DVD in "Auto Bild".

Prämiert werden die besten Autospots 2010 im Oktober auf dem Pariser Automobilsalon. Nähere Infos bei Alexander Gründel, Leiter PR und Marketing, Verlagsgruppe Auto, Computer & Sport "Auto Bild", Telefon: 040-347-22 428 oder alexander.gruendel@autobild.dehor
Meist gelesen
stats