Austrian Airlines beauftragt Jung von Matt/Donau

Freitag, 22. Dezember 2006

Jung von Matt/Donau in Wien hat sich in einem mehrstufigen Pitch um den Etat von Austrian Airlines durchgesetzt und betreut ab Januar 2007 den weltweiten Werbeauftritt der Fluggesellschaft. Diese hatte 13 Agenturen zu einer Credential-Präsentation eingeladen, im eigentlichen Pitch sind JvM/Donau, Demner, Merlicek & Bergmann (DMB), FCB Kobza und Publicis gegeneinander angetreten. Im Finale gegen DMB hat JvM das Rennen gemacht und mit "ihrem Vorschlag für einen innovativen, frischen Werbeauftritt überzeugt", so der Austrian-Vorstandsvorsitzende Alfred Ötsch. stu
Meist gelesen
stats