Australie fusioniert mit Faure-Vadon

Dienstag, 07. September 1999

Die zum Hause Aventis Advertising gehörende Werbeagentur Australie baut ihr Angebot aus und übernimmt die gut 4,5 Gross-Income-Millionen schwere Agentur Faure-Vadon. Faure-Vadon ist auf den Großhandel spezialisiert und hat Kunden wie die Handelsketten Champion und La Halle aux Vêtements im Portfolio. Die von Vincent Leclabart geführte Agentur Australie, die im vergangenen Jahr rund 32 Millionen Mark Gross Income erwirtschaftete, will damit ihre Servicepalette ausbauen. Dabei konzentriert sie sich vor allem auf den französischen Markt. Nach einer Umstrukturierung ist Australie nicht mehr Mitglied des Havas-Advertising-eigenen Networks Campus, zu dem in Deutschland auch Rempen & Partner gehören.
Meist gelesen
stats