Aus für Berliner Agentur Caschimoto

Donnerstag, 26. November 2009
Carsten Heintzsch begräbt Caschimoto
Carsten Heintzsch begräbt Caschimoto

Carsten Heintzsch, Marc Oliver Drescher und Thorsten Müller schließen ihre Agentur Caschimoto. Dies bestätigt Heintzsch gegenüber Horizont.NET. Nach rund anderthalb Jahren muss das Trio den Entwicklungen der vergangenen Monate Rechnung tragen. "Zugesagte Etats und Projekte verzögerten sich oder wurden abgesagt", sagt der ehemalige Geschäftsführer von BBDO und Saatchi & Saatchi. Drescher und Müller werden ihre Freelancer-Tätigkeit wieder aufnehmen. Heintzsch konzentriert sich auf ein neues Projekt, das er schon zu Caschimoto-Zeiten aufbaute. Unter eigenem Namen betreut er unter anderem die Organspende-Stiftung des Deutschen Herzzentrums. nk
Meist gelesen
stats