Aus Vasata Schröder wird Vasata Schröder Florenz / Neuer Fielmann-Auftritt

Donnerstag, 19. März 2009
-
-

Die Hamburger Agentur Vasata Schröder benennt sich um. Ab sofort tritt die Firma unter dem Namen Vasata Schröder Florenz auf. Dritter Namensgeber ist Kreativgeschäftsführer Jürgen Florenz, 43. Mit seiner Aufnahme in die Agenturfirmierung werde die "gelebte Praxis" nachvollzogen, erläutern die beiden Gründer Mirko Vasata und Magnus Schröder den Schritt. Florenz habe eine "zentrale Rolle in der Betreuung unserer Kunden übernommen". Florenz ist seit Anfang 2003 an Bord. Im Zuge der Umbenennung hat er  auch weitere Agenturanteile übernommen.

Eine wichtige Rolle spielt Florenz unter anderem beim Kunden Fielmann. Für ihn hat die Agentur eine TV-Kampagne entwickelt, die seit Anfang der Woche zu sehen ist. Zum Einsatz kommen zunächst rund 20 Filme (Produktion: Wunderfilm, Hamburg), in denen Kunden des Brillenfilialisten über die Vorzüge des Händlers sprechen. Außerdem wurde der Anzeigenauftritt überarbeitet (Fotograf: Uwe Düttmann). Für Media ist die Agentur Carat Hamburg verantwortlich.

Vasata Schröder Florenz hatte sich den Etat vor rund einem halben Jahr im Pitch gesichert, unter anderem gegen den bisherigen Betreuer Conrad Gley Thieme, und fungiert seitdem als Leadagentur. Zuletzt waren auch zwei Imagefilme für Fielmann von der Hamburger Agentur Kolle Rebbe zu sehen. mam 
Meist gelesen
stats