Aus Max II wird Gyro HSR Germany

Donnerstag, 12. August 2010
Andrea Lichtenwimmer, Holger Kalvelage
Andrea Lichtenwimmer, Holger Kalvelage
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lichtenwimmer Holger Kalvelage Audi Hamburg


Die Münchner Agentur Max II Gyro HSR tritt ab sofort unter de Namen Gyro HSR Germany auf. Damit soll die Zugehörigkeit zu der Gruppe, mit der die Agentur seit Ende 2007 kopperiert, noch klarer dokumentiert werden, teilt Geschäftsführerin Andrea Lichtenwimmer mit. Ihre Agentur startete vor acht Jahren und hat seitdem Kunden wie Audi, LBS, Payback und Siemens betreut. Der Zusammenschluss mit dem Netzwerk Gyro HSR sollte die Anbindung an das international geschäft ermöglichen. Die Gruppe ist mit insgesamt 19 Büros in neun Ländern vertreten.

Im Zuge des Umbaus wurde der von Gyro HSR übernommene Ableger in Hamburg vor kurzem geschlossen. Gleichzeitig will sich die Agentur neu positionieren. Wir werden unsere Aktivitäten deutlicher als bisher auf die B-to-B-Kommunikation ausdehnen", sagt General Manager Holger Kalvelagemam
Meist gelesen
stats