Aus FD wird FTI Consulting

Montag, 26. September 2011
Michael Reinert
Michael Reinert

Die Kommunikationsberatung FD wechselt erneut den Namen. Ab sofort agiert die Firma unter dem Label der Muttergesellschaft FTI Consulting. Bereits nach der Übernahme aller Anteile durch den heutigen Eigner im Jahr 2009 hatte die Agentur von ABFD in FD umfirmiert. "Im Rahmen unserer One-Brand-Strategie führen wir jetzt weltweit alle Beratungsleistungen unter einer Marke zusammen", sagt Michael Reinert, Senior Managing Director der Kommunikations-Unit von FTI Consulting in Deutschland. Zum Leistungsangebot gehören unter anderem strategische Kommunikationsberatung, M&A- und Kapitalmarktkommunikation sowie Public Affairs.

Weltweit beschäftigt die Beratungsfirma rund 3700 Mitarbeiter in mehr als 20 Märkten. Die frühere FD wird nun als "Strategic Communications Practise" geführt. In Deutschland ist sie mit Büros in Frankfurt und Berlin vertreten. Darüber hinaus gibt es in München den Bereich Corporate Finance/Restructuring. Die dortigen Berater sind auf operative Resturkturierungen spezialisiert.  Die internationale Umfirmierung von FD in FTI Consulting soll bis November abgeschlossen sein. mam  
Meist gelesen
stats