Aus Eiler & Riemel wird McCann-Erickson München

Freitag, 24. September 2004

Eiler & Riemel erweitert nach bisheriger strategischer Zusammenarbeit nunmehr das Netz von McCann-Erickson in Form einer "konkreten Partnerschaft". Die 1973 in München von Frank Eiler und Fred Riemel gegründete Agentur wird künftig von den ehemaligen E&R Junior-Gesellschaftern Robert Schenk und Gary Scheicher geführt. Die bisherigen Gesellschafter Frank Eiler, Manfred Riemel und Feico Derschow sollen "der Agentur weiterhin eng verbunden sein und der Branche erhalten bleiben", heißt es in einer Presseerklärung von McCann Erickson. Der bisherige Executive Creative Director Feico Derschow will im kommenden Frühjahr in München eine berufsbegleitende Master Class für künftige Art Direktoren starten. si
Meist gelesen
stats