Aus Bönig & Yamaoka wird Bönig & Company

Dienstag, 04. Mai 2004

Nachdem Tom Yamaoka Anfang des Jahres die Hamburger PR-Agentur Bönig & Yamaoka verlassen hat, firmiert das Unternehmen nun um: Ab sofort tritt die Agentur unter dem Namen Bönig & Company Brand Communications auf. Anlass für den neuen Auftritt ist neben dem Abgang des Firmenmitgründers die künftig stärkere Fokussierung auf Markenkommunikation. An der Spitze der Agentur steht seit Jahresbeginn das Gespann Klaus Bönig, Manuela Proske und Hilke Siedler. Zu den Kunden des 30 Mitarbeiter starken Teams zählen Casio, JTI, Lever Fabergé, Tchibo und Unilever. ems
Meist gelesen
stats