Aus Alexander Demuth wird Citigate Demuth

Donnerstag, 14. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Alexander Demuth Citigate Incepta Deutschland


Die Werbe- und PR-Agentur Alexander Demuth hat sich selbst ein neues Corporate Design verpasst und bei dieser Gelegenheit auch gleich ihren Namen geändert - und zwar in Citigate Demuth. Bereits Ende 1998 hatte die internationale Agenturengruppe Citigate unter der Holding Incepta plc eine Mehrheitsbeteiligung bei der Frankfurter Full-Service-Agentur erworben. Mit der neuen Namensgebung erfolgt nun auch formal der letzte Schritt zur Integration in das Citigate-Netzwerk, das mit 1950 Mitarbeitern in 38 Ländern weltweit vertreten ist. In Deutschland gehört neben Citigate Demuth auch die Düsseldorfer Agentur SEA zur britischen Incepta Group.
Meist gelesen
stats