Aufgedeckt: Terre des Femmes setzt Zeichen gegen häusliche Gewalt

Dienstag, 16. April 2013
-
-

Die Verblüffung war groß, als die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes in der Berliner Innenstadt eine Promo-Aktion der etwas anderen Art durchführte. Mit einem auf- statt abdeckenden Make-up hat die Düsseldorfer Agentur McCann die verdutzten Teilnehmerinnen und Passanten auf das Problem der Häuslichen Gewalt aufmerksam gemacht. Jede vierte Frau in Deutschland wird laut Agentur Opfer von Gewalt durch einen Beziehungspartner, was gleichzeitig die weltweit häufigste Ursache von Verletzungen bei Frauen darstellt. Grund genug für Terre des Femmes, um ein einzig zu Promo-Zwecken entwickeltes Kosmetikprodukt zu kreieren. Passenderweise heißt das Make-up "The Truth". Dessen Packungstext informiert über die Hintergründe der Aktion und ruft zu Spenden für die Organisation auf.

McCann arbeitete hierbei mit der ebenfalls in Düsseldorf ansässigen Produktionsfirma Parasol Island zusammen. Der überraschende Effekt aus dem Video wurde übrigens mit einem simplen Kniff erzeugt: Das Make-up enthält zu großen Teilen blaue Theaterschminke. tt
Meist gelesen
stats