Aufbruch Bayern: Sassenbach holt sich Etat der Bayerischen Staatsregierung

Dienstag, 25. Januar 2011
Schwerpunkt der Arbeit ist die Website Aufbruch.Bayern.de
Schwerpunkt der Arbeit ist die Website Aufbruch.Bayern.de

Sassenbach unterstützt die Bayerische Staatsregierung bei ihrer Zukunftsinitiative "Aufbruch Bayern". Die Münchner Agentur hat das grafische Grundkonzept für alle Print-Maßnahmen sowie einen entsprechenden Webauftritt kreiert. Sassenbach konnte sich den Etat in einem Pitch sichern, an dem weitere fünf ungenannte Agenturen teilgenommen hatten. Bereits im Frühjahr hatte Sassenbach das Logo für die Zukunftsinitiative gestaltet. Mit der Initiative will Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer Maßnahmen zur Förderung von Familie, Bildung und Innovationen auf den Weg bringen und die bayerischen Bürger gezielt ansprechen. Kern des Auftritts ist die Website Aufbruch.Bayern.de. Diese soll als "Dialog-Plattform" zwischen Regierung und Bürger genutzt werden. Auf ihr können Bürger derzeit Fragen an Seehofer hochladen, die dieser am 26. Februar per Livestream auf dem Youtube-Bayernkanal live beantworten wird. Ergänzt wird der Online-Auftritt von Faltblättern, Broschüren und Postern sowie Messeauftritten. Sassenbach soll die Kampagne bis zur nächsten Landtagswahl 2013 in Bayern betreuen. jm
Meist gelesen
stats