Audi führt den neuen A3 mit einer hollywoodreifen Kampagne ein

Donnerstag, 24. April 2003
Anzeigen und Plakate für den A3 im Stil von Kinowerbung
Anzeigen und Plakate für den A3 im Stil von Kinowerbung

Wie die Promotion eines Hollywood-Blockbusters kommt die aktuelle Kampagne zur Einführung des neuen Audi A3 daher, die von der Hamburger Agentur Philipp und Keuntje entwickelt wurde. Im Mittelpunkt steht der sechsminütige Launch-Film "The other side of the road", den Regisseur Wim Wenders gedreht hat (Filmproduktion: Silbersee, Hamburg).

Beworben wird der Streifen mit Anzeigenmotiven im Filmplakat-Stil, die ab 26. April in allen relevanten Publikums-, Nachrichten- und Wirtschaftstiteln sowie in überregionalen Tageszeitungen zu sehen sind. Außerdem werden Plakate und Superposter bundesweit aufgehängt. Daneben geben TV-Trailer einen Vorgeschmack auf das spannende Road Movie des Starregisseurs.

Ziel des Promotionmarathons ist es, möglichst viele Nutzer auf die Audi-Homepage www.audi.de zu locken, wo der Film demnächst heruntergeladen oder als kostenlose DVD bestellt werden kann. Darüber hinaus wird das Marathon-Commercial am 10. Mai einmalig in voller Länge auf Sat 1 ausgestrahlt. Audi ließ sich die Kampagne einen hohen einstelligen Millionenbetrag kosten. bu
Meist gelesen
stats