Audi-Präsentation vor Piëch

Mittwoch, 23. September 1998

Kein Geringerer als VW-Chef Ferdinand Piëch höchstpersönlich wird über den Nachfolger des Etathalters Jung v. Matt, Hamburg, entscheiden. Im Finale des monatelangen Reviews sollen inzwischen nur noch KNSK/BBDO, Hamburg, und Saatchi & Saatchi, Frankfurt, stehen. Saatchi-Chef Hubertus von Lobenstein dementiert die Teilnahme am Pitch: "Wir sind Opel-Agentur." Ganz abwegig ist die Teilnahme jedoch nicht. Denn genau wie auch KNSK/BBDO, die allerdings später wegen dem BBDO-Kunden BMW ihren Hut nehmen mußten, hatten die Frankfurter im letzten Jahr beim VW-Pitch einen guten Eindruck bei den Wolfsburgern hinterlassen. Die Audi-Etat-Entscheidung soll in den nächsten tagen getroffen werden.
Meist gelesen
stats