Auch Bacardi Deutschland lässt pitchen

Montag, 16. August 2004

Nachdem in der vorigen Woche der Pitch um den internationalen Bacardi-Etat bekannt wurde, überprüft jetzt auch die deutsche Niederlassung ihren Agenturpartner. Aktueller Betreuer ist Böning & Haube in Hamburg. Die Agentur arbeitet seit acht Jahren für die Dachmarke Bacardi. Die Lowe-Beteiligung muss in einem Pitch gegen die Herausforderer Ogilvy & Mather, Jung von Matt und Springer & Jacoby antreten. Das Briefing soll noch im August stattfinden. Mit einer Entscheidung wird im Herbst gerechnet. mam
Meist gelesen
stats