Atletico fährt auf Technikausstattung des Seat Leon ab

Montag, 08. Juni 2009
-
-

Im TV-Spot für den neuen Seat Leon entfacht Atletico International in Barcelona skurrile Begeisterung bei technikbegeisterten Autofans. Damit greift die weltweite Leadagentur von Seat die Erkenntnisse der Marktforschung auf, die in der Altersgruppe der Leon-Fahrer eine großes High-Tech-Interesse ausmachen. Die Sonderausstattungen TDI, TSI und DSG, die allen wahren Kennern ein Begriff sind, werden im Spot im skurril-komischen Dialog und im Comic-Slang zur Sprache gebracht. "Humor ist ein ideales Kommunikationstool, das die Kernbotschaft Auto Emocion sinnvoll verstärkt", kommentiert Reinhard Patzschke, Seat Worldwide Marketing-Manager den TV-Spot, der in einzelnen europäischen Märkten seit Ende April on Air ist.

In Deutschland ist die vom Frankfurter Grey-Büro adaptierte Fassung ab sofort auf allen großen TV-Sendern zu sehen. Gedreht wurde in Ausstellungsräumen in der Nähe des Seat-Headquarters in Barcelona unter Leitung der britischen Comedy-Regisseurin Victoria Pile und in Zusammenarbeit mit Sneezing Tree Productions in London. Parallel zum TV-Auftritt werden Anzeigen in reichweitenstarken Zeitschriften geschaltet. Die Mediaplanung kommt von Mediacom, Düsseldorf. si
Meist gelesen
stats