Atletico International schreibt lyrischen Auftritt für Seat Exeo

Mittwoch, 01. April 2009
-
-

Im TV-Spot zum Launch des neuen Seat-Mittelklassewagens Exeo schlägt die Grey-Tochter Atletico International den Bogen zu Odysseus' sagenumwobene Reise nach Ithaka. Der Exeo-Auftritt „folgt der Seat-Philosophie Autoemotion", sagt Arndt Dallmann, Executive CD von Atletico in Berlin. Mit der Inszenierung einer ganz normalen Stadtfahrt als außergewöhnliches Erlebnis will man sich ganz bewusst auch von der Kampagne für den Audi A4 abheben, mit dem das neue Modell der spanischen VW-Tochter eine große technische Übereinstimmung aufweist. Den von der Filmproduktion Sonda unter Regie von Alexander Paul gedrehte Spot gibt es in fünf Versionen zwischen 10 und 45 Sekunden. Eine Printkampagne aus sieben Motiven ergänzt den Auftritt in den reichweitenstarken Werbeblocks. si

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 14/2009, die am Donnerstag, 2. April erscheint.
Meist gelesen
stats