"Artikel One": A&B One wirbt für Leitlinien der Entwicklungspolitik

Montag, 16. Februar 2009
-
-

Das Berliner Büro der A&B One Kommunikationsagentur hat den Etat der entwicklungspolitischen Organisation One gewonnen. Sämtliche Maßnahmen stehen unter dem kommunikativen Dach "Artikel One". Darunter sind die entwicklungspolitischen Leitlinien und Eckpunkte zusammengefasst, die in den Koalitionsvertrag der nächsten Bundesregierung mit einfließen sollen. Mit der Kampagne will One im Superwahljahr 2009 unter anderem über ihre Homepage möglichst viele Stimmen sammeln, um dem Thema Entwicklungszusammenarbeit eine größere Gewichtung in der Politik zu geben. Im ersten Kampagnenflight hat A&B One Plakate entworfen, die sich sowohl an die politischen Entscheider als auch die Wähler richten. Im zweiten Durchlauf werden prominente Unterstützer und Menschen aus allen Gesellschaftsbereichen zu Wort kommen.

Die internationale Lobby- und Kampagnenorganisation wird von mehr als zwei Millionen Menschen im weltweiten Kampf gegen die Armut unterstützt. Dazu gehören prominente Persönlichkeiten wie Bob Geldof, Campino, Bono und Katja Riemann. si 
Meist gelesen
stats