Arte schaltet Kolle Rebbe ein

Donnerstag, 18. April 2013
Kolle Rebbe ist die neue Werbeagentur von Arte (Logo: Sender)
Kolle Rebbe ist die neue Werbeagentur von Arte (Logo: Sender)

Zuletzt gab es von der erfolgsverwöhnten Hamburger Agentur Kolle Rebbe nicht nur positive Nachrichten: Der langjährige Kunde Otto wechselte zu Wettbewerber Heimat, ebenso der "Stern". Auch die Brauerei Warsteiner entschied sich mit Amsterdam Worldwide für die Zusammenarbeit mit einem anderen Dienstleister. Jetzt zeigt die Agentur, dass sie noch gewinnen kann. Nach dem Erfolg bei Aktion Mensch im März hat sich ein Team um Beratungsgeschäftsführer Andreas Winter-Buerke und Strategiechef Ralph Poser den Etat des TV-Senders Arte gesichert. Bisheriger Betreuer war Grabarz & Partner. Die neue Kampagne soll im Sommer starten. Ziel ist es, das Markenprofil von Arte zu schärfen und auf Programm-Highlights aufmerksam zu machen.

Die Agentur kümmert sich neben der klassischen Werbung auch um die Maßnahmen in digitalen Medien. Vor allem mit Blick auf neue und jüngere Zielgruppen will man vorhandene Barrieren abbauen. Für die Kampagne steht ein Etat im unteren einstelligen Millionenbereich zur Verfügung. mam
Meist gelesen
stats