Armin Jochum und Arno Lindemann leiten Spotlight-Jury

Dienstag, 22. Januar 2013
Arno Lindemann und Armin Jochum (v.l.)
Arno Lindemann und Armin Jochum (v.l.)

Die Organisatoren des Werbefestivals Spotlight konnten Armin Jochum, Kreativchef von Thjnk, und Arno Lindemann, Kreativchef von Lukas Lindemann Rosinski, für ihre diesjährige Jury gewinnen. Die beiden übernehmen den Vorsitz des Fachgremiums, das am 14. März in Mannheim zusammentrifft.
-
-
Einen Tag später steht die Neckar-Metropole dann ganz im Zeichen des Werbefilms: Tagsüber findet das Spotlight-Forum statt, bei dem über aktuelle Themen aus der Werbebranche diskutiert wird. Hier tritt Lindemann unter anderem mit Alexander Ewig, Geschäftsführer von Wunderman Deutschland, auf. Abends ist das Spotlight-Publikumsevent, zu dem rund 2000 Gäste erwartet werden, mit anschließender Preisverleihung und Party. Durch den Abend, der im berühmten Mannheimer Capitol stattfindet, führt wie in den vergangenen Jahren TV-Moderator und Grimme-Preisträger Oliver Kalkofe.

Wer sich den kritischen Augen der Fachjury und dem Urteil von rund 2000 werbeinteressierten Verbrauchern stellen will, hat noch bis zum 25. Januar die Gelegenheit, seine Beiträge zum Spotlight Festival einzureichen. Alle Informationen zum Wettbewerb sowie die Möglichkeit zum Upload der Einsendeunterlagen gibt es unter spotlight-festival.de. bu
Meist gelesen
stats