Armando Testa gewinnt Media-Etat von Pirelli

Montag, 13. September 1999

Die italienische Agentur Armando Testa soll den Media-Etat des Reifenherstellers Pirelli gewonnen haben. Ohne Wettbewerbspräsentation habe die Agentur den Kunden, dessen klassischen Etat sie bereits hält, von ihrer Arbeit überzeugen können, so daß die Unit Media Italy sich den 30 Millionen Dollar hohen weltweiten Etat an Land ziehen konnte. Zuvor hielten die zu Young & Rubicam gehörenden Agenturen Media Edge und Mediapolis das Budget. Young & Rubicam betreute den Reifenhersteller sieben Jahre lang, bevor dieser im Juni dieses Jahres zu Armando Testa wechselte. Geplant ist ein internationaler Auftritt, der von Fußballstar Ronaldo unterstützt wird.
Meist gelesen
stats