Ariston Media holt sich West-LB-Etat zurück

Mittwoch, 21. November 2001

Das Bankhaus West LB hat seinen achtstelligen Mediaetat an Ariston Media in Köln vergeben. Die Agentur hatte den internationalen Etat bis zum Jahr 1999 insgesamt acht Jahre lang betreut, bis Ariston ihn an AM in Stuttgart verloren hatte.

In einem mehrstufigen Pitch konnten sich die Kölner jetzt gegen Thomas Koch Media, BBDO Media, Golin Harris B & L und die beiden Londoner Agenturen Cloth Court Communication und Thobum Associates durchsetzen. Neben Europa werden die Wirtschaftsregionen USA und Asien beworben. Beabsichtigt sind Schaltungen in nationalen und internationalen Wirtschafts- und Finanztiteln sowie Fachzeitschriften.
Meist gelesen
stats