Argonauten G2 gewinnen Dialogmarketing-Etat für die Bahncard

Dienstag, 13. Juli 2010
Fahren künftig mit der Bahncard: Die Argonauten
Fahren künftig mit der Bahncard: Die Argonauten

Die Düsseldorfer Interactive- und Dialog-Agentur Argonauten G2 wird erneut das  Dialogmarketing für die Bahncard der Deutschen Bahn übernehmen. Dies wurde im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung entschieden. Die Verantwortung für den Bereich Kreation lag während dem Pitch bei Creative Director Matthias Hoffmann; COO Kai Löhde zeichnete für Beratung und Strategie verantwortlich. "Ausschlaggebend für die Entscheidung war vor allem das kreative Feuerwerk, mit dem uns die Argonauten überzeugten", so Myrta Leonhardt, Leiterin Direktmarketing und Vermarktung von DB Fernverkehr. Mit Blick auf die Zukunft sollen die digitalen Medien im Bahncard-Dialogmarketing an Bedeutung gewinnen.

Die Agentur Argonauten G2 mit Hauptsitz in Berlin betreut Kunden wie Apollo-Optik, Coca-Cola und Leica. hor
Meist gelesen
stats