Aperto gründet Ableger in der Schweiz

Montag, 25. Juni 2012
Kai Großmann (Aperto, links) und Peter Hummel (Platform-C) machen gemeinsame Sache
Kai Großmann (Aperto, links) und Peter Hummel (Platform-C) machen gemeinsame Sache
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aperto Schweiz Basel Ableger Kreation Peter Hummel Migros


Die Berliner Agentur Aperto und Platform-C aus Basel tun sich zu Aperto Schweiz zusammen. Die Agentur soll vom Standort Basel aus von Kreation über Umsetzung bis hin zu Beratung und Digital-Expertise das ganze Spektrum eines Fullservice-Dienstleisters anbieten. Platform-C-Gründer und -Geschäftsführer Peter Hummel wird die Neugründung leiten. "Durch die Kooperation mit Aperto können wir unseren Kunden ein breiteres Leistungsportfolio anbieten und auch digitalstarke Großprojekte betreuen", sagt Hummel. Als erste Maßnahmen soll das Personal aufgestockt, die technische Beratung sowie das Account-Management vor Ort aufgebaut und die Kreativ-Kompetenz gestärkt werden.

Aperto ist bereits seit einigen Jahren in der Schweiz aktiv und arbeite für Kunden wie Migros, Novartis und Post Finance. "Durch den Zusammenschluss mit Platform-C können wir vor Ort noch enger und umfassender mit unseren Kunden in der Schweiz zusammenarbeiten. So wie wir legt auch Platform-C hohe Qualitätsstandards an die eigene Arbeit an und ist auf dem Schweizer Markt bereits mehr als 10 Jahre etabliert“, sagt Aperto-Vorstand Kai Großmann. ire
Meist gelesen
stats