Ans Licht gebracht: Serviceplan kreiert den solarbetriebenen Geschäftsbericht

Freitag, 17. Februar 2012
Noch sehen die Seiten des Geschäftsberichtes unbeschrieben aus
Noch sehen die Seiten des Geschäftsberichtes unbeschrieben aus


Mit ihrem gesungenen Geschäftsbericht für Bang & Olufsen kreierte Serviceplan einen der Abräumer bei Kreativwettbewerben des Jahres 2010. Der "Audio Annual Report" für den dänischen Elektronikhersteller heimste unter anderem Direct-Gold in Cannes und Silber in der gleichen Kategorie beim ADC ein. Nun macht die Agentur mit einem weiteren Zahlenwerk auf sich aufmerksam. Ein Buch, das seinen Inhalt nur mit Hilfe eines bestimmten Details preisgibt. Da dürften die Mitglieder des österreichischen Solarverbandes nicht schlecht gestaunt haben, als sie das Heft zum ersten Mal in den Händen hielten: Die Seiten des Geschäftsberichts von Austria Solar waren leer. Kein Wunder, denn die Münchner Agentur hatte sie mit einem speziellen Druckverfahren präpariert. Auf diese Weise werden Wörter und Zahlen erst dann sichtbar, wenn Sonnenlicht drauffällt. Eine charmante Idee, das Geschäftsfeld des Verbands mit Sitz in Wien - nämlich die Sonnenenergie - auf kreative Weise zu Papier zu bringen.

Der Bericht wurde zum Jahreswechsel neben den Verbandsmitgliedern auch an diverse Vertreter aus Wirtschaft und Politik verschickt. jm
Meist gelesen
stats