Amsterdam Worldwide und Asics beenden die Zusammenarbeit

Donnerstag, 23. Dezember 2010
Prämierte Arbeit: Holzschuh-Modell von Amsterdam Worldwide für Asics
Prämierte Arbeit: Holzschuh-Modell von Amsterdam Worldwide für Asics

Die Agentur Amsterdam Worldwide und der Sportartikler Asics gehen getrennte Wege. Wie die Agentur via Presseerklärung mitteilt, endet die Zusammenarbeit nach fast zehn Jahren. Laut Agenturchef Brian Elliott haben er und sein Team sich dazu entschlossen, das Mandat zurückzugeben. Grund: "strategische, kreative und finanzielle Differenzen" mit dem Kunden.

Amsterdam Worldwide (früher: Strawberryfrog) war seit 2001 für den japanischen Sportartikler und dessen Marken Asics sowie Onitsuka Tiger tätig, seit 2008 als europäische Leadagentur. Dieses Jahr hat die Agentur mit einer Design-Arbeit für den Kunden Gold in Cannes und einen Grand Prix beim Eurobest-Festival gewonnen. mam   
Meist gelesen
stats