Amsterdam Worldwide entwickelt Digitalkampagne für Intel

Dienstag, 18. Januar 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Intel Digitalkampagne CES Las Vegas Facebook YouTube


Amsterdam Worldwide
wird für Intel aktiv. Anlässlich der Einführung der zweiten Intel-Core-Generation entwickelt die Kreativschmiede eine globale Kampagne. Der Fokus liegt dabei auf digitalen und experimentellen Medien. Hauptbestandteil des Auftritts, der im Laufe des Jahres unter dem Motto “Visual Life” in allen relevanten Märkten weltweit anläuft, sind Events, Games, Apps und Video-Content. Zum Auftakt gab es etwa Präsentationen auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Dort zeigten Musiker und Video-Journalisten den Besuchern, wie schnell sich Musik und Filme mit den Intel-Prozessoren hochladen lassen.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht jedoch die Kampagnenseite Intel.com/visuallife. Intel ruft die Verbraucher in diversen Videos dazu auf, eigenen Content wie Videos, Fotos und Musik auf die Seite zu laden, um die Leistungsfähigkeit seiner Prozessoren unter Beweis zu stellen. Positiv auswirken soll sich auch die Vernetzung mit den Social-Media-Kanälen des Konzerns. Alle Inhalte, die User auf die Kampagnenseite laden, werden automatisch auf den Facebook- und Youtube-Seiten von Intel angezeigt - umgekehrt läuft es genauso. 

Unterstützt wird die Kampagne durch verschiedene Onlinespots, in denen international bekannte Blogger auftreten. Diese sogenannten Profile-Filme, die Intel auf all seinen Digital-Plattformen zeigt, sollen für Gesprächsstoff in der Blogger-Community sorgen. mas
Meist gelesen
stats