Altavista wählt Wieden & Kennedy für internationale Markenkampagne

Freitag, 06. August 1999

Wieden & Kennedy, Portland im US-Bundesstaat Oregon, wird die erste weltweite Markenkampagne für die Internet-Suchmaschine Altavista betreuen. Das Unternehmen, das erst Ende Juni für 4,3 Milliarden Dollar mehrheitlich an das Internet-Venture-Capital-Unternehmen CMGI gegangen ist, plant für Mitte August die Einführung von insgesamt 25 neuen Serviceangeboten. Wieden & Kennedy, Portland, wird für die internationale Kampagne als Leadagentur fungieren. Außerhalb der USA wird sie mit ihren Dependancen in Amsterdam, London und Tokio zusammenarbeiten. Laut Altavista überzeugte die Agentur besonders durch ihre Arbeiten für Nike, ESPN und Coca-Cola.
Meist gelesen
stats