Allianz Group bleibt Claus Koch treu

Freitag, 28. Mai 2004

Nach einem Wettbewerb hat die Allianz Group ihren Corporate-Design-Etat für die Harmonisierung der Einzelmarken Allianz, Dresdner Bank und dit an die Agentur Claus Koch Corporate Communications (CKCC) vergeben, die seit 1997 als Leadagentur für Design für den Münchner Konzern tätig ist. CKCC hat sich im Pitch gegen drei weitere Agenturen durchgesetzt. Aufgabe war es, das Geschäftsmodell des integrierten Finanzdienstleisters crossmedial umzusetzen und das Erscheinungsbild der Marke Allianz zu aktualisieren. In Deutschland wird das Konzept noch im Laufe dieses Jahres umgesetzt. Die weltweite Adaption erfolgt 2005 in Zusammenarbeit mit Wolff Olins in London. ems
Meist gelesen
stats