Alberti + Partner gewinnt Etat vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

Montag, 20. November 2000

Die Agentur Alberti + Partner in Apolda und Berlin hat sich im Pitch um einen Projektetat des Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung gegen drei Mitbewerber durchgesetzt. In den vier Bundesländern Sachsen, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Saarland soll die Kampagne über ein Sonderprogramm mit zwei Modellprojekten für Langzeitarbeitslose und gering Qualifizierte informieren. Entsprechend hat die Agentur eine zweigleisige Kampagne mit Anzeigen für Tageszeitungen, Wochenblätter und Fachzeitschriften sowie Plakate, Flyer und eine Informationsbroschüre konzipiert. Die Leistungen der Agenturen umfassen zudem die PR.
Meist gelesen
stats