Aktienkurse der Agenturen erholen sich

Freitag, 16. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

USA Aktienkurs Zins Aktienmarkt Hausse Omnicom WPP


Nachdem in den USA erneut die Zinsen gesenkt wurden, erleben die Aktien wieder eine Hausse. Der Aktienmarkt verzeichnete gestern den dritthöchsten Punkte-Gewinn in seiner Geschichte. Davon profitierten auch die Agentur-Werte. Relativ am meisten gewonnen haben die CKS Group und Think New Ideas, die beide in der Vergangenheit schwere Verluste hatten hinnehmen müssen. CKS hat um 3,12 Dollar auf 18,50 Dollar (plus 20,3 Prozent) zugelegt, die Aktie von Think New Ideas ging um 13 Prozent rauf auf 6,50 Dollar. Bei den Agenturgrößen sieht die Bilanz folgendermaßen aus: Omnicom (plus 9,4 Prozent), WPP (plus 5,3 Prozent), Interpublic (plus 4,6 Prozent) und Young & Rubicam (6,2 Prozent). Während True North Communications 2,6 Prozent und Grey Adverstising 1,8 Prozent nachgab, blieb Cordiantstabil.
Meist gelesen
stats