Air Canada geht wieder zu Reporter PR zurück

Dienstag, 14. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Air Canada


Bereits 1995 war die Frankfurter Agentur Reporter Public Relations für Air Canada zuständig gewesen, verlor den Etat jedoch im nächsten Jahr. Nun hat die PR-Agentur ihren abtrünnigen Kunden wiedergewonnen und übernimmt künftig die Planung und Abwicklung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Air Canada, die zu den Gründungsmitgliedern der "Star-Alliance" gehört, erwirtschaftete 1997 einen Umsatz von 6,9 Milliarden Mark.
Meist gelesen
stats