Aimaq Rapp Stolle wird erneut für Simyo kreativ

Dienstag, 03. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Simyo Stolle Berlin Kreation Düsseldorf Nico Beyer


Der Mobilfunkanbieter Simyo startet mit einem neuen TV-Spot ins Jahr. Agenturpartner Aimaq Rapp Stolle, Berlin, war erneut für die Kreation verantwortlich. Das Commercial gibt einmal mehr Einblick in die fiktive Simyo-Fabrik. Diesmal feiert Simyo "Tag der offenen Tür" und zeigt seinen Besuchers die aktuellsten Forschungsergebnisse rund um das "Einfachheits-Gen", das in der Markenkommunikation sinnbildlich für den Einheitstarif des Mobilfunkunternehmens steht. Mit diesem humorvoll-ironischen Film will der Düsseldorfer Anbieter erneut verdeutlichen, dass es bei Simyo keine versteckten Kosten gibt und die Marke für Transparenz und Einfachheit steht. Produziert wurde der 35-Sekünder, der auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen ist, von Chased by Cowboys, Düsseldorf. Regie führte Nico Beyer. Flankierend zur TV-Kampagne wird Online-Werbung eingesetzt. bu

Meist gelesen
stats