Aimaq Rapp Stolle schickt lebendige Turnschuhe on Air

Donnerstag, 19. Januar 2006
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

ASICS Deutschland Stolle Turnschuh Berlin Gorgeou Tom Carty


Der japanische Sportartikelhersteller Asics präsentiert sich in Deutschland einmal mehr unter dem Motto "Intelligent Sport Technologies". In einer europaweiten TV-Kampagne, die von Stammbetreuer Aimaq Rapp Stolle, Berlin, entwickelt wurde, bestimmen Laufschuhe, wer sie tragen darf - und nicht umgekehrt. Der 45-Sekünder zeigt einen Jogger, der nach einigen Kilometern abgehetzt in einem Sportshop einläuft. Dort ist jedoch nicht er, der sich ein neues Paar Schuhe gönnt, sondern die Schuhe fordern vom Verkäufer einen neuen Läufer. Die Realisierung des Commercials hat die britische Produktionsfirma Gorgeous übernommen, Regie führte Tom Carty. Der Werbefilm ist europaweit zu sehen. Das Budget in mehrstelliger Millionenhöhe verantwortet die Wiesbadener Mediaagentur Vizeum. bu
Meist gelesen
stats